Christophs Weblog

Vierundzwanzig sind zu wenig

Kein Internetzugriff trotz WLAN-Verbindnug

Ich hatte in den letzten Wochen mit einem Dell-Laptop (Precision M4800) zu kämpfen, dass im LAN einwandfrei funktionierte, aber Probleme mit dem Netzwerk- und Internetzugriff über WLAN hatte.

Diese Probleme äußerten sich so, dass zunächst das WLAN-Netzwerk als „Nicht identifiziertes Netzwerk“ erkannt wurde und die Meldung „Zugriffstyp: Kein Internetzugriff“ angezeigt wurde. Interessant dabei: Während der Standorterkennung habe ich ein „ping -t gatewayIP“ laufen gelassen, bei denen vielleicht ein oder zwei Pings durchgingen, aber dann kam wieder ein Timeout („Zeitüberschreibung der Anforderung“) und ab und vom lokalen Rechner ein „Antwort von 192.168.2.100: Zielhost nicht erreichbar.“ – allein diese unterschiedlichen Fehlermeldungen sind schon eigenartig.

Das Laptop war mit dem WLAN verbunden. Der Router hat es als „online ohne Internetzugriff“ erkannt. Per DHCP wurde eine IP zugewiesen. Alle Einstellungen korrekt und keinerlei Fehlermeldungen. Aber kein Ping zum Gateway und kein sonstiger Netzwerkzugriff! Was kann die Ursache sein?

Folgendes hat schon mal nicht geholfen:

  • Firewall ausschalten
  • alle Treiber aktualisieren
  • Netzwerk unter Windows löschen und neu verbinden
  • Gerät löschen und neu erkennen lassen
  • Gerät + Treiber löschen und neu installieren
  • Statische IP vergeben
  • IP und Gateway ins gleiche Subnetz
  • Router neustarten und updaten
  • auf dem Router ein Gäste-WLAN konfigurieren und damit verbinden
  • DHCP-Konfiguration prüfen
  • Kindersicherung auf dem Router prüfen
  • Einordnung unerkannter Netzwerke per lokaler Gruppenrichtlinie als „Privat“ oder „Arbeitsplatznetzwerk“Geholfen hat:
  • Ein Wechsel der Verschlüsselung auf dem Router von WPA2(CCMP) auf WPA(TKIP).

Danach hat sich der PC problemlos mit dem WLAN verbunden und der Internetzugriff hat einwandfrei funktioniert.
Noch nicht ausprobiert hatte ich:

  •  Erst falsches Passwort eingeben und danach erst das richtige.

Aber nachdem ich die Ursache für meinen Fall zu kenne glaube, finde ich plötzlich andere mit ähnlichen Problemen und Lösungen. Folgender Artikel ist von August 2009 und wir haben jetzt 2014 und ich erlebe das gleiche mit einem Flagschiff-Laptop von Dell!?! Unglaublich!

http://www.dslreports.com/forum/r2291…-Dell-1390

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Christophs Weblog © 2009-2017