Christophs Weblog

Vierundzwanzig sind zu wenig

Neue Software – Neue Probleme: Ubuntu und die Digitalkamera

Nach einem Update auf Ubuntu 8.04.1 (Hardy Heron), musste ich leicht verärgert feststellen, dass meine Digitalkamera Panasonic DMC-FX07 nicht mehr erkannt wurde. Weder über PTP noch über USB konnte ich ihr die Fotos entlocken …

Die Fehlermeldungen in dmesg halfen mir nicht sonderlich weiter:
[73008.875628] usb 1-2: new full speed USB device using uhci_hcd and address 2
[73009.048583] usb 1-2: configuration #1 chosen from 1 choice
[73009.079219] scsi8 : SCSI emulation for USB Mass Storage devices
[73009.080632] usb-storage: device found at 2
[73009.080641] usb-storage: waiting for device to settle before scanning
[47250.234919] ttyS1: LSR safety check engaged!
[47250.253748] ttyS1: LSR safety check engaged![73528.000428] usb 6-2.1: usbfs: USBDEVFS_CONTROL failed cmd lsusb rqt 128 rq 6 len 255 ret -110
[73612.494665] usb 6-2.4: new full speed USB device using ehci_hcd and address 24
[73628.113056] usb 6-2.4: device descriptor read/64, error -110

Ich fand lediglich heraus, dass es an der „neuen“ libgphoto2 liegen könnte und auch andere ähnliche Probleme haben. Mehr zufällig stieß ich auf einen Hinweis, dass eventuell

options usbcore old_scheme_first=1

in der /etc/modprobe.conf weiterhelfen könnte. Nach dem Eintrag muss man entweder neustarten oder alle usb-Kernelmodule neuladen (lsmod |grep usb ; rmmod $xy ; rmmod usbcore ; modprobe usbcore ; modprobe $xy). Vorsicht beim manuellen neuladen: USB-Tastaturen könnten aufhören zu funktionieren 😉

Und wie schön: Danach lief die Panasonic als PTP-Kamera ohne Probleme.

Die Canon Digital IXUS 40 funktioniert übrigens auch ohne diesen Workaround.

[UPDATE]
Leider gibt es weiterhin Probleme und oben genanntes brachte keine dauerhafte Lösung. Details zum Fehler befinden sich auch auf https://bugs.launchpad.net/ubuntu/+source/kdebase/+bug/155788 bzw. https://bugs.launchpad.net/ubuntu/+source/udev/+bug/1734291. Meine Lösung für die Panasonic LumixÜber KDE-Boardmittel komme ich nicht an die Fotos meiner Lumix. Lösung: Im PC-Modus den USB-Device /dev/hdd1 von Hand mounten. Auf den Mountpoint kann ich dann digikam dann problemlos zugreifen.

2. Meine Lösung für die Canon Ixus

normalerbenutzer@localhost$ gphoto2 -l

*** Fehler ***
Ein Fehler trat in der IO-Bibliothek auf (»Konnte das USB-Gerät nicht beanspruchen«): Konnte Schnittstelle 0 nicht reservieren (Operation not permitted). Stellen Sie sicher, dass kein
anderes Programm oder Kernelmodul (z.B. sdc2xx, stv680, spca50x) das Gerät verwendet und Sie
Lese- und Schreibrechte für das Gerät haben.
*** Fehler (-53: »Konnte das USB-Gerät nicht beanspruchen«) ***

Da stimmen wohl irgendwelche Zugriffsrechte nicht mehr. Quickfix: Als root In den Zielordner wechseln und manuell per „gphoto2 -P“ die Bilder runterladen.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Christophs Weblog © 2009-2017