Christophs Weblog

Vierundzwanzig sind zu wenig

Trojaner-T-Shirt

Spiegel-Online berichtet[1] von einer genialen Aktion der Aussteigerinitiative „Exit“[2]: Auf einem rechtsextremen Musikfestival wurden T-Shirts verteilt, die nach dem ersten Waschen ihren Aufdruck änderten:

„Was Dein T-Shirt kann, kannst Du auch – Wir helfen Dir, Dich vom Rechtsextremismus zu lösen“

Tolle Idee – Hacked in Real Life[3].

[1] http://www.spiegel.de/politik/deutsch…36,00.html
[2] http://www.exit-deutschland.de/
[3] http://wins.failblog.org/tag/hacked/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Christophs Weblog © 2009-2017